Schönwies
Einsatzzentrum

Schönwies
Einsatzzentrum

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:2480

Das in seiner Form kompakte Gebäude mit rechteckigem Grundriss erschließt sich oberirdisch über zwei von West nach Ost ausgerichtete Geschoße.

Im Untergeschoß, das über zwei Stiegenhäuser und einen kombinierten Personen- und Lastenlift erreichbar ist, sind Technikräume, das KAT-Lager und diverse Lagerräume untergebracht. Das Nebenstiegenhaus, das unmittelbar an den Schlauch- und Übungsturm angrenzt, ermöglicht eine effiziente Erschließung für die Arbeit im Schlauchturm und im KAT-Lager. Der mit einer Stiegenkonstruktion aus verzinktem Stahl ausgestattete Schlauch- und Übungsturm kann auch über den östlichen Vorplatz und die Dachterrasse erreicht werden.

Das Erdgeschoß bietet Raum für den gesamten Einsatzbereich. Die Garagen sind nach Norden Richtung B171 ausgerichtet. Der Hauptzugang für beide Einsatzorganisationen Feuerwehr und Bergrettung befindet sich an der Südostseite des Gebäudes. Die von hier beginnende innere Erschließung ist ausgerichtet auf eine möglichst kurze und kreuzungsfreie, für den Einsatz entsprechend dimensionierte Wegführung (vom Eintreffen der Mitglieder der Einsatzorganisationen über das Umkleiden bis zum Einsteigen in die Einsatzfahrzeuge). Die Sanitäranlagen der Feuerwehr befinden sich in zentrale Nähe zum Hauptstiegenhaus, Aufzug und den Umkleidebereichen.

Das Obergeschoß ist Teil des südöstlichen Gebäudeteils und im Anschluss an den Bereich der Fahrzeugräume situiert. Diese Anordnung erlaubt eine großzügige natürliche Belichtung und Belüftung aller Räume im Obergeschoß. Untergebracht sind hier Büro, Schulungs- und Mehrzweckraum, ein Raum für die Jugendfeuerwehr und das Museum. Das Fensterband Richtung Norden sorgt für eine gleichmäßige Ausleuchtung der Gangflächen.

Der Vorplatz im Nordwesten vor den Garagen ist vorrangig für den Einsatzverkehr vorgesehen und darüber hinaus Übungsplatz und Wartungsbereich für Bergrettung und Feuerwehr. Die 48 oberirdischen Autoabstellplätze befinden sich mehrheitlich im Südwesten und Südosten des geplanten Gebäudes.

Schönwies - Einsatzzentrum

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:2473
Baubeginn

November 2021

Voraussichtliche Fertigstellung

Frühjahr 2023

Ansprechpartner/in

Clemens Herdy, BA

Leitung Verkauf und Immobilienberatung
Geschäftsbereich Recht und Verkauf

+43 512 33 30 552

Schönwies
Einsatzzentrum
Baubeginn: November 2021
Voraussichtliche Fertigstellung: Frühjahr 2023


Einsatzzentrum
6491 Schönwies